Künstlergespräch mit Esmé Valk (Niederlande)

Start of the event

04/25/2011 7:00 PM

25.04.2011

Künstlergespräch mit Esmé Valk (Niederlande)

Wir möchten Sie hiermit zu einem Künstlergespräch mit Esmé Valk (Niederlande) am Donnerstag, dem 25. Mai um 19.00 Uhr in den geh8 Kunstraum einladen.

Esmé Valk ist in den Monaten Mai und Juni Gastkünstlerin am Goethe Institut in Dresden. In ihrer künstlerischen Arbeit verwendet sie verschiedenartige Medien, um soziale Choreographien zu untersuchen. Dabei ist die Wechselwirkung von Begriffen, der körperlichen Bewegung und sozialen Prozessen Ausgangspunkt ihrer Untersuchung. Während ihres Aufenthaltes in Dresden wird sie sich in die Frage vertiefen, wie eine Gruppenideologie in physischer Form Ausdruck erhält. Dazu richtet die Künstlerin ihr Augenmerk auf die Arbeit und die Ideen, welche Emile Jaques-Dalcroze und Adolphe Appia in der Gartenstadt Hellerau zu Beginn des letzten Jahrhunderts entwickelt haben.

Während dieser Präsentation wird Esmé Valk anhand von Bildmaterial Einblick geben in ihre Arbeitsweise, sowie eine Einführung in ihr Recherche-Projekt in Dresden. Das Gespräch wird in englisch stattfinden.