WERKRaum Ausstellung + Vernissage // Heinz Schmöller – LOOPS

Der Bildhauer und Videokünstler Heinz Schmöller [geb. 1975] erstellt unter seinen Videoarbeiten vorrangig Videoloops. Bei seinen Videoloops verwendet er die Endlosschleife als formal filmische Erzähltechnik. Der solitäre Moment wird aus seiner zeitlichen Struktur des Vorher/Nachher herausgelöst, um als fortlaufender Augenblick und bewegtes Bild in künstlicher Zeitlosigkeit bestehen zu bleiben. Dieses Prinzip überträgt der Künstler auf die analoge Realität mechanisch kinetischer Installationen. So auch in der aktuellen Ausstellung LOOPS im GEH8 WERKRaum.

Vernissage: Samstag, 2. Juli 2022, 16 – 20 Uhr
Dauer: 2. Juli – 28. August 2022
Wann: geöffnet nach Vereinbarung
Wo: GEH8 WERKRaum

(Bildunterschrift @Heinz Schmöller)
Heinz Schmöller: „Taucher“ 2022, kinetische Skulptur, mixed media

 

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.