The Eskimo and the futile Guilt

Veranstaltungsbeginn

22.10.2009 19:00 Uhr

22.10.2009 „Ein bisschen Musik machen hilft uns in diesen schweren Zeiten auch nicht weiter“ erklärte mir neulich eine politisch engagierte Mitbürgerin, die mich für ihre Initiaive gewinnen wollte.

Nun… wenn man sich gegenseitig zuhört, sich unterstützt und Platz lässt, das kreative Schaffen wichtiger ist, als der Stolz jedes einzelnen und man gemeinsam an einem Strang zieht ohne dabei auf ein Regelwerk an Paragraphen angewiesen zu sein, hat man glaube ich einen Punkt erreicht, an dem die Politik schon oft gescheitert ist.

The Eskimo and the futile Guilt spielt improvisierte Musik und Kompositionen, die das gemeinsame Musikmachen erforschen. Ein spontaner, kreativer Prozess.

Johannes Schleiermacher – Saxophon

Kalle Zeier – Gitarre

Kasper Tom – Schlagzeug

[vsw id=“_0ymqkkC0ww“ source=“youtube“ width=“455″ height=“256″ autoplay=“no“]