Ausstellung: Grüner wird’s nicht!?

Ausstellung + Finissage-Brunch Grüner wird’s nicht!?

In der Auseinandersetzung mit dem Jahresthema 2021 der GEH8 „Grüner wird’s nicht!?“ konzipieren die Künstler Heinz Schmöller und Thomas Judisch eine raumgreifende Ausstellung für die Halle des Atelierhauses.
Ausgestellt werden Kunstwerke von Künstler*innen, die sich in ihrer Arbeitsweise prozesshaft und installativ äußern. Sie hinterfragen dabei Begriffe der Nachhaltigkeit und die Idee von einem bewussteren Leben in der Zukunft. Es vereinen sich Objekte und Installationen zu einem Parkour von Artefakte.
 
Zu finden sind keramische Objekte, denen Einwegverpackungen als Motiv innewohnt (Stephen Wilks) neben alten VEB-Werkhandschuhe, die von innen nach außen gekehrt sind und die Wiederverwertbarkeit der Dinge aufzeigen (Raffael Rheinsberg). Große Plattenreliefs beschäftigen sich mit der Ähnlichkeit weggeworfener Leiterplatten und der Keilschrift antiker Artefakte (Jahna Dahms). Eine raumgreifende Wandinstallation nimmt Themen der Beschleunigung, des Wachstum und der Innovationsverdichtungen auf und konfrontiert uns der Selbstoptimierung unseres Seins (Verena Issel). Eine Videoinstallation bewegt sich zwischen Landart und performativen Technikfetisch (Praxis für alternative Handlungen) und unscheinbar und doch präzisen erwecken Glasobjekte die Erinnerung an den letzten Winter und stellen uns auf humorvolle Weise Fragen zur Klimaerwärmung (Thomas Judisch). Komplementiert wird das Setting durch eine Gruppe junger Künstler*innen. Sie präsentieren auf einer inselartigen Installation Behauptungen zum Thema „weiter, weiter,…“ (Muthesius Kunsthochschule, Kiel). Ja und über allem schwebend die Frage nach der Veränderbarkeit einer Kultur im materiellen Überfluss zu einer Utopie der Wertschätzung.
 
Dauer: 25. Juni 2021 – 18. Juli 2021, von 16 – 20 Uhr
 
Finissage-Brunch: 18. Juli 2021, 11 Uhr (die GEH8 lädt ein)
Wir verzichten auf eine klassische Vernissage aufgrund der pandemischen Lage und laden Euch stattdessen zu einem Finissage-Brunch in die GEH8. Die Künstler/-innen sind anwesend.
 
Wo: GEH8 Kunstraum
 
———————————-
Künstlerliste:
 
Jahna Dahms
„Decoder“, 2020
Keramiktafeln, mehrteilig
 
Verena Issel
Soft Ruins IV, 2021
Rauminstallation
mixed media
 
Thomas Judisch
„So good“, 2020
Bronze
 
Praxis für alternative Handlungen [ Lucas Oertel | Heinz Schmöller ]
„Antenna“, 2021
Videoinstallation
 
Raffael Rheinsberg
„nach der Kontrolle“, 1992
VEB Handschuhe, gerahmt
(Sammlung Judisch)
 
Stephen Wilks
„Sea Bed“, 2021
mehrteilige Bodeninstallation
 
+
 
Klasse für Freie Kunst und Keramik
(Erik Hilber, Clara Hoffmann, In Jung, Amelie Munich, Carolin Ott, David Schimmeyer, Nawon Song, Tom Voß und Katharina Weber)
Muthesius Kunsthochschule
Projekt: „weiter, weiter,…“, 2020
Projektleitung Thomas Judisch
 
 
 
Gefördert durch: