strand der dinge

Ausstellungsdauer

24.06. - 17.08.2011

24.06 – 17.08.2011

strand der dinge

Eröffnung: 24. Juni 2011 / 19 Uhr
Steffen Koritsch – Soundperformance
elektronische Musik:
NEMITZ (BonoboTracks Dresden)

Ausstellungsdauer: 24. Juni – 17. Juli 2011
Öffnungszeiten: Fr. – So. 16 – 20 Uhr und nach Absprache

Stefanie Bühler

Marc Flossmann

Kay Frommelt

Sebastian Hempel

Christian Schönwälder

Heinz Schmöller

Uljana Rogoshina

Tilmann Walter

Mit der Ausstellung „Strand der Dinge“ richtet der geh8 Kunstraum sein Augenmerk auf eine Generation von Bildhauern, welche innerhalb der letzten 10 Jahre Meisterschüler an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden waren. Es treffen acht Künstler aufeinander, die ihre Position in der Kunstwelt erfolgreich behaupten.

Der geh8 Kunstraum schreibt sich auf die Fahne, unkonventionell künstlerische Ansätze gegenüber zu stellen. Die hier gezeigten Arbeiten von Stefanie Bühler, Marc Flossmann, Kay Frommelt, Sebastian Hempel, Christian Schönwälder, Heinz Schmöller, Uljana Rogoshina und Tilmann Walter geben einen Einblick in das Spektrum aktuellen bildhauerischen Schaffens in Dresden. So setzt sich in dieser Ausstellung das selbst gewählte Konzept des geh8 Kunstraums fort, den Zugang zu aktuellen Fragestellungen innerhalb der zeitgenössischen Kunst aus dem unmittelbaren Blickwinkel Kunstschaffender zu öffnen.

gefördert durch:
Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz, Ostsächsische Sparkasse Dresden