Soirée Électrique Au Café Américain: HOBO UFO meets “ ”

 

 

 

In Kooperation mit dem DAVE Festival

Der New Yorker Musiker, Künstler und Verleger James Hoff, der Medientheoretiker Marian Kaiser(Berlin/Kinshasa), der Künstler und Autor Adam Gibbons und die Kuratorin und Autorin Eva Wilson (beide London) laden verschiedene Dresdner Gäste und das Publikum ein, gemeinsam über zeitgenössische Distributionskanäle und Mediensysteme zu diskutieren – und darüber, wie diese nutzbar gemacht, infiziert oder gestört werden können.

Ausgehend von ihrer neuen Publikation in der Reihe “ ” (quotation mark quotation mark) stellen die Podiumsteilnehmer*innen sich, einander und dem Publikum die dringende Frage: Was oder wem sollten wir zuhören?

Das Gespräch findet auf Deutsch und Englisch statt. Nach dem Gespräch spielt James Hoff das für den Event komponierte Live-Set HOBO UFO DRESDEN.

Die bei NERO verlegte Buchreihe “ ” beschäftigt sich mit Formen und Rollen des Publizierens als (oder als Teil) künstlerischer Praxis. Ihre jüngste Publikation James Hoff in conversation with Marian Kaiser ist gerade auf Tournee. Anstatt das Buch einfach zu präsentieren, laden wir Publikum und Gäste in verschiedenen Städten ein, mit uns die Themen der Buchreihe zu diskutieren: Zirkulation, Spamming, Drucken, Daten, Sprache, Infektion, Mode, Netzwerke, Störung, Mythos, Parasitierung und Infiltration. Nach Veranstaltungen in Berlin, New York und London haben wir nun verschiedene Gäste aus der Dresdner Kunstszene und Universitätslandschaft eingeladen, sich in der geh8 zu einem temporären Netzwerk/Feedback-Loop/Distributionskanal zusammenzuschließen.

Bilder von der Veranstaltung

[Not a valid template]

Fotos: © pidelta.de

Artist Links:

Instagram James Hoff:
https://www.instagram.com/_james_hoff/
Website James Hoff:
http://james-hoff.com

Website “ ”:
http://www.quotationmarkquotationmark.com
Instagram “ ”
https://www.instagram.com/explore/tags/quotationmarkquotationmark/

Instagram Adam Gibbons:
https://www.instagram.com/a.d.a.m.g.i.b.b.o.n.s/