Schlaglichter / osservatori attenti

Ausstellungsdauer

15.06. - 29.06.2008

15.06.08 – 29.06.08

Zu der am 14. Juni beginnenden Gruppenausstellung „Schlaglichter / osservatore attenti“ in der Ateliergemeinschaft geh8 werden auf Einladung von Paola Alborghetti die Künstler Sofia Chkheidze, Nebojša Despotovic, Goran Gocic, Luka Širok und Gino Blanc vorgestellt. Ursprünglich aus Georgien, Serbien, Slowenien und Italien kommend, haben sie an den Kunstakademien von Venedig und Mailand studiert, wo sie auch leben und arbeiten.

Allen eingeladenen Künstlern gemeinsam ist das ständige Forschen und Experimentieren auf dem Feld der Malerei – mit deren Mitteln das wechselvolle Verhältnis zwischen eigenem inneren Erleben und der gesellschaftlichen (und zunehmend medial geprägten) Realität ausgelotet wird. Dabei werden keine bloßen Kopien heutiger Lebenswelten erstellt sondern am Ausdruck von (zwischen)menschlichen Interaktionen, ihnen innewohnenden Repräsentanzen und dagegen stehenden gesellschaftlichen Zwängen gearbeitet. Die Ausstellung in der Ateliergemeinschaft geh8 eröffnet einen schlaglichtartigen Überblick, wie die eingeladenen Künstler auf sich vollziehende gesellschaftliche Wandlungen in Italien reagieren.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:

 

Sofia Chkheidze

Nebojša Despotovic

Goran Gocic

Luka Širok

Gino Blanc

Paola Alborghetti

Mit freundlicher Unterstützung von:

AMALFI · Ristorante · Pizzeria · Elbstraße 9/10 · 01662 Meißen
FEINKOST SPINA · (Niederlassung Radebeul/Dresden)
Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz