Herzliche Einladung zum Künstlergespräch mit Pawel Kowalski (Breslau, PL)

Seit Anfang dieser Woche ist der erste Stipendiat des neuen Austauschprogramms für Kurator*innen zwischen den Städten Dresden (DE) und Breslau (PL) bei uns zu Gast: 

Der Kurator, Produzent und Bildende Künstler Pawel Kowalski aus Breslau wohnt für vier Wochen in unserer Gastwohnung und mischt sich unter die Dresdner Kunstszene.

Am kommenden Dienstag, 10. April 2018, besteht um 19:30 Uhr Gelegenheit Pawel Kowalski bei uns in der GEH8 (Gehestraße 8, 01127 Dresden) kennenzulernen.

Er wird über seine Arbeit und „REVOLUTION“ sprechen – seine im Aufbau befindliche Sammlung von Comic-Art und Illustration. Die GEH8 plant eine Ausstellung, basierend auf dieser Sammlung, in 2019. Er wird das dahinter stehende Konzept sowie die beteiligten Künstler*innen vorstellen und auch einen Ausblick darauf geben, woran er in Dresden arbeiten will. Im Anschluss freut sich Pawel auf einen regen Austausch in einer offenen Diskussionsrunde und auf zahlreiche neue Kontakte in der Dresdner Kunstszene. Auch will Pawel seine Zeit in der Stadt nutzen, um Künstler*innen zu finden, die in die Sammlung aufgenommen und in Dresden und Breslau ausgestellt werden sollen.

Wir freuen uns auf einen angenehmen und spannenden Abend und laden herzlich dazu ein!

Mehr Informationen:
Webseite von Pawel Kowalski
Webseite vom TIFF Festival


Das Stipendium ist Teil eines Austauschprogramms, das in Zusammenarbeit mit der Culture Zone Wrocław, als Teil des Artist in Residence Programms AIR WRO, sowie der Landeshauptstadt Dresden (Amt für Kultur und Denkmalschutz) und der GEH8 Kunstraum und Ateliers e.V. ins Leben gerufen wurde.


Bilder vom Talk:

[Not a valid template]

Cover photo by Jerzy Wypych

Das Austauschprogramm wird gefördert von / The programme is kindly supported by: