Raum

Das Herz der GEH8 ist die 300 qm große ehemalige Werkstatthalle. Hier behandeln wir neben unserer künstlerischen Arbeit auch aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen in anderen Projektformaten und sind für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung engagiert. Zugleich bieten wir Raum für externe Veranstaltungen: ob Aktivitäten aus dem Stadtteil, Konzert, Tagung, Schultheater oder Vereinstreffen.

Eure Anfragen sind herzlich willkommen. Schreibt uns an!


 

Hier ein paar Eindrücke von vergangenen Gastspielen:

Ein Runder Tisch Liegenschaftspolitik für Dresden!? Vortrag und Gespräch mit Andreas Krüger (Belios GmbH Berlin) (Foto: Ralf Menzel / Zerrlicht*)
Paradiesvorstellungen und Endzeitszenarien in der Stadtentwicklung. Vorträge und Gespräch mit Bazon Bock (Wuppertal) und Ferdinand Viconcaij (Dresden). (Foto: Ralf Menzel / Zerrlicht*)
Paradiesvorstellungen und Endzeitszenarien in der Stadtentwicklung. Vorträge und Gespräch mit Bazon Bock (Wuppertal) und Ferdinand Viconcaij (Dresden). (Foto: Ralf Menzel / Zerrlicht*)
Offenen Diskussionsrunde: “Gemeinwohlorientierte Stadtplanung am Beispiel des neuen Stadtgebietes am Alten Leipziger Bahnhof” der Stadtratsfraktion der Grünen (27.09.2018) © Foto: pidelta.de

 

Gog/Magog 3: Israel. Eine Desinformationskampagne. Performance von „Internil“ im Rahmen der Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden (01.11.18) © Foto: pidelta.de