GEH8

Kunstraum und Ateliers e.V. | Dresden

Interdisziplinäres Kunstprojekt: MULTIPOLIS

„Multipolis – Images Of The City „ ist ein zweijähriges interdisziplinäres Kunstprojekt von THE FRIDGE, initiiert von Nataliya Todorova und Ivana Nencheva.

Eröffnung: 15. September 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 16.09. bis 22.09.2017
Öffnungszeiten: Sa. – So. 15 – 18 Uhr und Mo. – Di. 15 – 18 Uhr

Im Fokus des Projektes liegt Sofia, die Hauptstadt Bulgariens. Die geladenen Gastkünstler aus Deutschland realisieren innerhalb von einer Woche künstlerische Interventionen im öffentlichen Raum der Stadt. 

„Dem Menschen als Gestalter seiner und unserer Welt wird nach gespürt. Denn in Anbetracht der städtebaulichen Vorraussetzungen im öffentlichen Raum der Hauptstadt Bulgariens generieren wir mit Multipolis uns als Anreisenden und den lokalen KünstlerInnen eine kunstübergreifende menschliche Plattform. So werden die Wahrnehmungsstrategien hinterfragt, ohne dabei Werte der jeweiligen Herkunft zu antizipieren. Ist Multipolis also etwas Größeres, Utopisches, Geschlechtervereinendes, das unsere Metropolen in nächster Zukunft erwartet?“

Teilnehmende Künstler: Elisabeth Rosenthal, Frank Zitzmann, Julia Pommer, Marleen Andreev, Thomas Judisch

Im September 2017 werden die Ergebnisse dieser Residency im GEH8 Kunstraum gezeigt.

Termine:

22. – 29. Juni 2017: Künstlerresidenz mit Intervantionen im öffentlichen Raum, Sofia
23. Juni 2017: Künstlergespräch und Präsentation, THE FRIDGE, Sofia
15. – 22. September 2017: Ausstellung im GEH8  Kunstraum und Ateliers e.V., Dresden