GEH8

Kunstraum und Ateliers e.V. | Dresden

Filmabend: Katarina Schröter „The Visitor“

Samstag, 11. Juli 2015, 22 Uhr

Filmabend: Katarina Schröter „The Visitor“, 79 min

Mumbai. Shanghai uns Sao Paulo 2014

Supported by the Netherlands Film Fund

Zufällige Begegnungen in Mumbai, Shanghai uns Sao Paulo: The Visitor ist ein filmisches Experiment. Keine der Szenen im Film wurde geplant oder geschrieben. Eine junge Frau, die Regisseurin selbst, wandert stumm durch die drei Metropolen, beobachtet und lässt sich vom Zufall treiben. Sie bricht die regel der Bezugslosigkeit im öffentlichen Raum, nimmt Bezug auf zu einzelnen Menschen, ohne die üblichen Höflichkeitsformen und Erklärungen, überhaupt ohne Sprache, dafür in Anwesenheit der Kamera. Drei Menschen kommt sie so überraschend nah: einem brasilianischen Taxifahrer, der seit 15 Jahren in seinem Taxi wohnt, einer erfolgreichen Marketingmanagerin in Shanghai und einem chinesischen Wanderarbeiter. Mit ihnen teilt die Regisseurin Zeit, Essen und Schlafplatz. Durch die Anwesenheit der Besucherin im fremden Leben verschwimmen langsam die Grenzen zwischen „Ich“ und „dem Anderen“, zwischen Beobachterin und Beobachtetem.

Wir freuen uns sehr, den Film „The Visitor“ in Anwesenheit der Regisseurin Katarina Schröter in der Ausstellung zeigen zu können, als Special Preview noch vor seiner Dresden-Premiere im August im Thalia-Kino. Im anschließenden Künstlergespräch möchten wir sie zu ihren Erfahrungen mit diesen Grenzen befragen – wir laden alle Interessierte herzlich ein, aus diesem Anlass mit uns und ihr ins Gespräch zu kommen.

http://www.visitorfilmproject.com/the-visitor/