GEH8

Kunstraum und Ateliers e.V. | Dresden

Veranstaltungen


MULTIPOLIS – Images of the City / Dresden

Eine Gruppenausstellung mit Ergebnissen von Interventionen im öffentlichen Raum in Sofia (BG),kuratiert von Marleen Andreev vom GEH8 Kunstraum als Gastprogramm von MULTIPOLIS – Images of the city, einem interdisziplinären Ausstellungsprojekt initiiert durch Nataliya Todorova und Ivana Nencheva von THE FRIDGE aus Sofia (BG).
 
Eröffnung: 15. September 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 16.09. bis 22.09.2017
Öffnungszeiten: Sa. – So. 15 – 18 Uhr und Mo. – Di. 15 – 18 Uhr
 
Ausstellende Künstler:
Elisabeth Rosenthal, Frank Zitzmann, Julia Pommer, Marleen Andreev und Thomas Judisch

Dokumentarismen

Begleitendes Symposium zur Ausstellung „Fiktionen sind nützlich“

Beginn am 19. August, 11 – 23 Uhr

Das Foto und die Videoaufnahme sind bereits seit den 70er Jahren zwei wichtige Medien, die in der Konzept- und Performancekunst zur Anwendung kommen. Seit Beginn der 1990er Jahre folgen anknüpfend daran verschiedene Wellen der Adaption dokumentarischer Techniken in den Kunstbetrieb, die mit den Dokumentas X und 11 auch in den Mainstream integriert wurden.

Fiktionen sind nützlich

Internationales Austauschprojekt und Gruppenausstellung von KünstlerInnen aus Österreich und Deutschland zu Gast im GEH8 Kunstraum

Eröffnung am 18. August um 20 Uhr
Ausstellung vom 19.08. bis 10.09.2017

Im Rahmen eines zweijähriges interdisziplinären künstlerischen Austauschprojektes erforschten sechs Künstler_innen aus Linz und Dresden die urbanen Räume der beiden Städte. Dabei entwickelten sie  künstlerische Arbeiten, deren Fokus auf der Beziehung von performativem Handeln und Bildentstehung sowie der Rolle von Fotografie und Video zu dokumentarischen Zwecken liegt.

Besuch aus Tschechien im Kunstraum der GEH8

Wir haben Besuch aus Ústí nad Labem!

Am 21.7. von 14 bis 17 Uhr sind bei uns junge Fotografen und Kuratorinnen aus Tschechien zu Gast um über ihre Arbeiten zu sprechen, sich über die Dresdner Kunstszene zu informieren und auch interessiert daran sind, mit Dresdner Künstlerinnen und Künstlern in Kontakt zu kommen.

Zwischennutzen / Weiterbauen / Wiedererbauen

Ein Abend über architektonische Strategien zwischen Denkmalpflege und Bauen im Bestand mit Gesprächsrunde zu räumlichen Möglichkeiten Dresdner Kulturprojekte.

Hands-On Urbanism . Vom Recht auf Grün.1850- heute.

Eine Ausstellung des Architekturzentrum Wien  in Kooperation mit dem 8. Umundu-Festival Dresden

Ausstellungszeitraum: 20.10. – 27.11.2016

Kuratorin: Elke Krasny

Rahmenprogramm: Hands-On Urbanism. Vom Recht auf Grün

Kuratorinnenführung: 27. 11., 11 Uhr

Kuratorin: Elke Krasny

Rahmenprogramm: Hands-On Urbanism. Vom Recht auf Grün

Kuratorinnen-Vortrag & Kurzfilme zur Ausstellung 26. 11., 18 Uhr

Kuratorin: Elke Krasny

Stadtgärten – Gestern, Heute, Morgen

Fishbowl & Vortrag: 26. Oktober, 16.30 Uhr – 18.30 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des 8. Umundu-Festivals. Das vollständige Programm unter www.umundu.de

Doug Saunders „Arrival City“

Eine Veranstaltung des Ökumenischen Informationszentrums im Rahmen des 8. Umundu-Festivals Dresden.

Lesung & Diskussion: 25. Oktober, 20 Uhr