GEH8

Kunstraum und Ateliers e.V. | Dresden

Stairway To Heaven

Eine Gruppenausstellung mit Margit Greinöcker (AT), Juliane Stiegele und UPTOPIA TOOLBOX (DE), Philipp Glogler (DE) und Judy van Luyk (NL).

Eröffnung: Freitag, 1. Juni 2018 um 20:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 02.06. – 29.06.2018
Öffnungszeiten: Do. 16-20 Uhr, Fr & Sa 16-19 Uhr, So. 15-18 Uhr

Herzliche Einladung zum Künstlergespräch mit Pawel Kowalski (Breslau, PL) Dienstag – 10. April, 19:30 Uhr – im GEH8 Kunstraum!

(English version below)

Seit Anfang dieser Woche ist der erste Stipendiat des neuen Austauschprogramms für Kurator*innen zwischen den Städten Dresden (DE) und Breslau (PL) bei uns zu Gast: 

Der Kurator, Produzent und Bildende Künstler Pawel Kowalski aus Breslau wohnt für vier Wochen in unserer Gastwohnung und mischt sich unter die Dresdner Kunstszene.

Am kommenden Dienstag, 10. April 2018, besteht um 19:30 Uhr Gelegenheit Pawel Kowalski bei uns in der GEH8 (Gehestraße 8, 01127 Dresden) kennenzulernen.

TALKING MODERN

(English version below)

Eine Ausstellung der Klasse Martin Honert (HfBK Dresden) in der GEH8.

Eröffnung: Freitag, 13. April 2018 um 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 14.04 – 28.04.2018
Öffnungszeiten: 14.04. – 15.04., 21.04. – 22.04. & 26.04. – 28.04. 14:00 – 19:00 Uhr

 

Der Roboter ist für mich einfach nur ein Arbeitskollege.

Hier geht es nicht mehr darum, wie die (Arbeits-)Welt zukünftig aussehen wird. Hier geht es um die Welt, wie sie ist. Wir kommen schon längst nicht mehr hinterher. Ein Leben zu leben, für das wir eigentlich viel zu langsam sind, zerrt an den Nerven.

Die Klasse von Martin Honert beschäftigt sich seit längerem mit dem Thema Display. In welcher Form werden künstlerische Arbeiten präsentiert, zugänglich gemacht, ausgestellt? Wie bleiben die Positionen der 17 Künstler*innen als autonome Arbeiten sichtbar, während sie eine gemeinsame Ausstellungssituation bilden?

Kunst braucht Unterstützung!

Schüler*innen, Studenten*innen oder Rentner*innen für Ausstellungsaufsichten gesucht!

Die Stipendiaten für das Kurator*innen-Austauschprogramm (Breslau/Dresden) stehen fest!

In diesem Jahr initiiert die GEH8 erstmals ein Reisestipendium für Kuratoren*innen zwischen den Städten Dresden (DE) und Breslau (PL). Dieses Stipendium ist Teil eines Austauschprogramms, das in Zusammenarbeit mit der Culture Zone Wrocław, als Teil des Artist in Residence Programms AIR WRO, sowie der Landeshauptstadt Dresden (Amt für Kultur und Denkmalschutz) und der GEH8 Kunstraum und Ateliers e.V. ins Leben gerufen wurde.

Mitte Februar wählte eine Fachjury aus Vertretern der beteiligten Institutionen aus allen Bewerbungen die ersten beiden Teilnehmer aus. Die Wahl fiel auf Pawel Kowalski (Breslau) und Marian Kaiser (Dresden).

OPEN CALL! Austausch für Kurator*innen 2018 (Breslau/Dresden)

Bewerbungsfrist verlängert / Deadline extended: 25.01.2018!

This post is also availabe in English: Curators Exchange Programme 2018 between Wrocław [PL] and Dresden [DE]

Ausschreibung

In Zusammenarbeit mit der Culture Zone Wrocław, als Teil des Artist in Residence Programms AIR WRO sowie der Landeshauptstadt Dresden, schreibt der GEH8 Kunstraum und Ateliers e.V. ein Reisestipendium für Kuratorinnen und Kuratoren zeitgenössischer Kunst nach Breslau/Wrocław in Polen aus.

Weiterlesen

OPEN CALL! Ausstellungsbeteiligung

Neben eingeladenen internationalen Positionen fördert der GEH8 Kunstraum & Ateliers e.V. mit seinem Ausstellungsprogramm auch die Arbeit junger und noch nicht etablierter KünstlerInnen.

Aus diesem Grund laden wir KünstlerInnen ein, sich für eine Ausstellungsbeteiligung in den Jahren 2018 oder 2019 zu bewerben.

Alte Meister 3 – Leichtigkeit

Matthias Lorenz (Cello) spielt und kommentiert Werke von Helmut Lachenmann, Klaus Huber und Benjamin Schweitzer.

Nach dem Prolog im Jahr 2014 findet auch das dritte Konzert der Reihe „Alte Meister“ wieder bei uns statt.

Konzert am 24.11.2017, Beginn: 20 Uhr
Die Halle wird mit Gasradiatoren beheizt!

GEH8 beim Industrie Kultur Parkour

Wie können ehemalige Industriestandorte wiederbelebt werden?

Die Spinnerei in Leipzig macht es vor: Leerstehende Hallen, Fabriken und Büros sind geradezu prädestiniert für den Kulturbetrieb. Auch in Dresden gibt es zahlreiche Beispiele für solche neuen Nutzungskonzepte.

Der Konglomerat e.V. hat sich vom 13. bis 15. Oktober mit dem Industrie Kultur Parkour (InKuPa) zum Ziel gesetzt, diese Industriekultur in Dresden erfahrbar zu machen.

FALL

GEH8 Kunstraum & Ateliers e.V. lädt ein zu FALL, einer internationalen Gruppenausstellung der Künstler Svea Duwe (Dresden) und Fabien Zocco (Lille/Fr).  

In der raumbezogenen Zusammenschau reflektieren die beiden Künstler Unsicherheit, Wandel und Auflösung als aktuelle Lebensgefühle in der Gesellschaft und stellen dies durch widersprüchliche oder spannungsvolle neue Relationen zwischen virtuellem und realem Material dar. Zocco verbindet in seinen Medieninstallationen unsere Realität auf konkrete poetische Weise mit Inhalten des virtuellen Raumes. Duwe überführt in ihren Installationen und Fotografien Materialien und Motive aus dem Alltag in neue Zusammenhänge mit den Schwerpunkten Orientierung – Zukunftsruinen – Muster.

Eröffnung: 29. September um 20.00 Uhr Einführung von Catherine Nichols (Englisch)
Ausstellungszeitraum: 29.09. – 22.10.
Öffnungszeiten: Sa. – So. 15 – 18 Uhr